• Wunsch nach Komfort und Ausgeglichenheit

    Gesundheit ist Thema Nr. 1

Auf die Frage, was „gutes Altern“ bedeutet, äußert die Generation 50+ ihre mittelfristigen Wünsche und Erwartungen. Bei guter Gesundheit zu bleiben, erhoffen sich alle. Sie sehnen sich jedoch auch nach Komfort und Ausgeglichenheit. Einen „überaktiven“ Lebensstil streben sie weniger an.

  • Für über 85 Prozent der Generation 50+ in Europa ist Gesundheit der größte Wunsch
  • Auf gesundheitliche Auswirkungen des täglichen Konsums wird bewusst geachtet
  • Dank der Generation 50+ zählen funktionelle Nahrungsmittel zu den Wachstumsmotoren der Lebensmittelbranche
  • Neben der Gesundheit steht das Umgeben mit Freunden und Familie sowie die gute finanzielle Situation ganz oben auf der Wunschliste

Gesundheit und Lebensqualität sind den Deutschen wichtig

Gutes Altern bedeutet für die über 50-jährigen Deutschen vor allem, bei guter Gesundheit zu bleiben (89 %). Im Vergleich zu den restlichen europäischen Ländern misst die Generation 50+ in Deutschland dem materiellen Aspekt den höchsten Stellenwert bei. In guten finanziellen Verhältnissen zu leben, wünschen sich fast drei Viertel (73 %) und damit zehn Prozent mehr als der europäische Durchschnitt (63 %). Nach einer hohen Lebensqualität streben 72 Prozent der über 50-jährigen Deutschen.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zur Studie? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Newsletter

Ich möchte den kostenlosen studien.commerzfinanz-Newsletter erhalten und über neue Studien, spezielle Verbraucherbefragungen und Ergebnisse informiert werden.